top of page

Pool-Abdeckungen: Welche ist die Richtige für mich?

Aktualisiert: 2. Feb.

Pool-Abdeckungen gibt es in vielen verschiedenen Varianten und Ausführungen. Aber welche ist für mich die Richtige und wieviel kostet diese? Wie sieht es mit der Kindersicherheit aus? Wir möchten hier einen Überblick über die verschiedenen Möglichkeiten der Abdeckung schaffen, und auch ungefähre Preise nennen.



Wofür eine Pool-Abdeckung?

Abdeckungen erfüllen mehrere Zwecke: Sie schützen das Wasser vor Schmutz-Einträgen, für die Filtration bedeuten Schmutz-Einträge nichts anderes als Nährstoffe, welche im Wasser gelöst sind und abgebaut werden müssen. Sonst werden aus diesen Nährstoffen Algen gebildet. Weniger Nährstoff-Einträge führen zu einer besseren Wasserqualität. Ist die Abdeckung geschlossen, wird das UV-Licht im Wasser reduziert. Algen benötigen für ihr Wachstum Licht, daher gilt wieder: weniger UV-Licht erhöht die Wasserqualität. Und das Haupt-Argument einer Abdeckung: die thermische Isolierung.


Mit einer Abdeckung kann der Pool ein Monat früher, und bis zu eineinhalb Monate länger, genutzt werden!



Aber welche Modelle gibt es?

Grundsätzlich kann zwischen zwei Arten unterschieden werden: die Roll-Abdeckung und die Planen-Abdeckung, Roll-Abdeckungen zählen zu den hochwertigen Abdeckungen. Sie bestehen aus Lamellen (meist Polycarbonat) und schwimmen auf der Wasseroberfläche. Im zusammengerollten Zustand werden sie unsichtbar im Pool oder sichtbar am Beckenrand verstaut. Das Öffnen und Schließen erfolgt durch einen Elektromotor. Die Planen-Abdeckung ist eine sehr einfache, kostengünstige Art, meist ohne elektrischem Antrieb.







Preis-Angaben

Unsere Preis-Angaben beziehen auf einen Pool mit den Abmessungen 10,00 x 3,50 m. Die Preis sind inkl. gesetzlicher MwSt., inkl. Lieferung und Montage vor Ort. Preisbasis ist November 2023.



Die Roll-Abdeckung

Roll-Abdeckungen können unsichtbar im Pool verstaut werden, dies kann unter einer Sitzbank im Wasser oder in einem sogenannten "Rucksack-Schacht" erfolgen. Der "Rucksack-Schacht" ist ein Schacht im Pool, nur für die Rollabdeckung. Mit einer Blende wird er verschlossen und über eine Röllchenbahn werden die Lamellen an die Wasseroberfläche geführt. Aufgrund des separaten Schachtes, wird keine Wasserfläche im Pool "verloren". Die Kosten für eine Roll-Abdeckung im Rucksack-Schacht betragen ca. 19.500,- EUR brutto, exkl. Errichten des Rucksack-Schachtes.






Auch unter einer Sitzbank kann die Abdeckung verstaut werden. Dadurch wird zwar ein wenig Wasserfläche "verloren", sollte es zu Reparaturen kommen, ist die Abdeckung hier besser zugänglich. Dies ist etwas günstiger, und kommt auf ca. 16.500,- EUR brutto.





Werden Abdeckungen im Wasser verstaut, sollte auch an die Reinigung gedacht werden.

Wir errichten hierfür Extra-Düsen in der Wand vor der Abdeckung, welche permanent für eine Wasserzirkulation, vor den Lamellen, sorgen.






Die dritte Möglichkeit ist ein separater Schacht am Beckenrand. Stirnseitig wird die Roll-Abdeckung - außerhalb des Beckens - in einem eigenen Schacht, verstaut. Der große Vorteil: die Lamellen befinden sich nicht im Wasser, dies reduziert den Reinigungsaufwand und sollten Reparaturen notwendig sein, ist die Zugänglichkeit hier immer gewährleistet (ohne das Wasser abzulassen). Dafür ist der Schacht sichtbar, Dies kann gerade bei sehr architektonischen Anlagen, störend wirken. Um den Schacht zu "verstecken" kann er auch mit Natursteinmauern oder Holz verkleidet werden.





Elektrischer Antrieb

Angetrieben werden Roll-Abdeckungen mit Elektromotoren. Sie sind platzsparend in der Rolle verbaut. Selbstverständlich können sie auch mit Smarthome-Systemen gekoppelt und gesteuert werden.


Kindersicherheit

Die Lamellen der Roll-Abdeckungen schwimmen auf der Wasseroberfläche.


Sie weisen eine gewissen Kindersicherheit auf, Hersteller garantieren aber nicht für 100 %.

Werden in den Beckenwänden Führungsschienen für die Lamellen eingebaut, erhöht das die Kindersicherheit. Diese "Führungsschienen" verhindern ein Absinken der Lamellen bei Belastung.





Planen-Abdeckungen

Diese Formen der Abdeckungen gehören zu den einfacheren, kostengünstigeren Modellen. Aber auch sie erfüllen ihre Zwecke (siehe oben). Am meisten verbreitet sind die "Stangen-Abdeckungen". Hier sind in der Plane, in regelmäßigen Abständen, Stangen "eingefädelt", welche die Stabilität erhöhen. Nachdem die Abdeckung ausgerollt wurde, wird sie am Beckenrand mit einem Schnell-Abspannsystem "nieder-gespannt". Die Stangen verhindern ein Absinken der Plane im Wasser, die Gurte verhindern ein Verschieben der Plane.





Somit ist ein Pool mit dieser Abdeckung kindersicher.

Stangen-Abdeckungen müssen grundsätzlich, mittels Handkurbel, händisch aus- und eingerollt werden. Einen Antrieb gibt es als Option dazu. Die Kosten für eine Stangenabdeckung belaufen sich auf ca. 5.500,- EUR brutto.





Der Autor


Ing. Michael Hofbauer

Ihr Partner für Gartengestaltungen & Naturpools

0681 / 8188 3774 - m.hofbauer@gartentraum.st


Gründer und Inhaber der GartenTraum Hofbauer GmbH

BIOTOP-Partner für Süd-Ost-Österreich (Living Pools & Swimming Ponds)

Absolvent der HBLFA Schönbrunn

für Gartengestaltung und Landschaftsarchitektur (Matura 2013)

69 Ansichten

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Comments


Commenting has been turned off.
bottom of page